NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58

Öffnungszeiten:
Di - So 10 – 17 Uhr,
Mo geschlossen

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN


KIDS IN!
MITMACH-AKTIONEN FÜR KINDER AB 6 JAHREN

28. Mai - 10:00-12:00 Uhr
Meer Phantasie, bitte!
Workshop für Kinder

4. Juni - 11:00-13:00 Uhr, Foyer und 3. Etage
Ostfriesland Biennale
“Elführtje” & Opening of the exhibition space / Eröffnung

11. Juni - 10:00-12:00 Uhr
Meer Phantasie, bitte!
Workshop für Kinder

NEU ERZÄHLT – DIE SAMMLUNG

Sonderpräsentation

19. März - 17. Juli 2022

In der dritten Etage des Rathauses am Delft präsentieren wir im Wechsel ausgewählte Objekte, um mit ihrer Hilfe über das Sammeln selbst zu erzählen. Wer sammelt in einem Museum was und warum – und was bleibt außen vor? Wir blicken zurück auf 200 Jahre Sammlungsgeschichte und versuchen zu erschließen, was unsere Sammlung über die Sammelnden und ihre Zeit aussagt. Die Fragen an die Sammlung, die dabei aufgeworfen werden, möchten wir mit Ihnen teilen und reflektieren, was wir in Zukunft sammeln wollen.
Die Sammlung geht auf die Gründung der „Gesellschaft für bildende Kunst und vaterländische Altertümer“ – kurz „1820dieKUNST“ – zurück. Anlässlich ihres 200jährigen Bestehens blicken wir in die Vergangenheit: Die Gründungsmitglieder prägten mit ihrer Sicht auf die Welt den Beginn der Sammlung.
Der hier gezeigte Zettelkasten war der spätere Versuch, einen Überblick über die Sammlungsbestände zu erhalten und diese nach Kriterien zu ordnen. Damit eröffnet uns der Zettelkasten auch heute noch neue Perspektiven.