NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58
Di. - So. sowie feiertags:
10:00 - 17:00 Uhr

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

November
KIDS IN!
MITMACH-AKTIONEN FÜR KINDER AB 6 JAHREN

26. EMDER MUSEUMSTAG

Novemberschätze

4. November

Rathaus am Delft
Öffnungszeiten: 10:00 – 17:00 Uhr
Sonderausstellung:
O welche Lust, Soldat zu sein? - Ostfrieslands Söhne im Frieden und in "Eiserner Zeit"

Der November ist besser als sein Ruf, vor allem in Emden.
Dass dieser Monat durchaus nicht trist sein muss, sondern bunt und vielfältig sein kann, das zeigt der diesjährige Museumstag mit verkaufsoffenem Sonntag unter dem Motto Novemberschätze.
In dem Gemeinschaftsprojekt der Emder Museen und museumsähnlichen Einrichtungen und in Kooperation mit dem Einzelhandelsverband „Emder Schaufenster“ wird ein vielfältiges und umfangreiches Kultur Programm angeboten.
Eine ermäßigte Verbundkarte zum Preis von 6,00 € ermöglicht den Besuch in allen teilnehmenden Einrichtungen.

Unser Programm:
11:00 bis 14:00 Uhr
Kinderatelier im Foyer
Blattgold
Der goldene Herbst ist da! Wir gestalten aus bunten Herbstblättern, Sprühgold und Goldflitter wahrhaft glänzende Karten und Schatzkästchen
Eine Veranstaltung mit Franziska Petzold und Ilse Frerichs

Kurzführungen unter dem Motto „Goldene Zeiten?“

11:00 – 11:15 Uhr
„Oh, welche Lust, Soldat zu sein?“ – Die Geschichte von Jan Hallenga
Eine Führung mit Hinrich Dirksen, Kurator

12:00 – 12:15 Uhr
Die Goldscheibe von Moordorf, oder: Wie lebten in Ostfriesland die Menschen der Bronzezeit?
Eine Führung mit Dr. Wolfgang Jahn, Museumsdirektor

13:00 – 13:15 Uhr
„Oh, welche Lust, Soldat zu sein?“ – Die Novemberrevolution 1918
Eine Führung mit Aiko Schmidt M.A., Kurator

14:00 – 14:15 Uhr
Reichtum und Bürgerstolz – Der Emder Ratsschatz
Eine Führung mit Dr. Wolfgang Jahn, Museumsdirektor

15.00 – 15.15 Uhr
Weißes Gold, edles Metall und schwarze Fracht – Die unseligen Fahrten zur Goldküste
Emden und der Sklavenhandel im 17. Jahrhundert
Eine Führung mit Ilse Frerichs, Museumspädagogin

16:00 – 16:15 Uhr
Es ist nicht alles Gold, was glänzt – Überraschendes aus der Münzsammlung des Landesmuseums
Eine Führung mit Rena Fechner M.A., Historikerin

Gemeinsame Aktion:
GEWINNE DEN EMDER NOVEMBERSCHATZ!
Eine spannende Museumstour für Jung und Alt
Die Rätseltour führt die Besucher quer durch die Emder Museen. Die Tour kann mit der Familie, aber auch einzeln unternommen werden. Es warten spannende Fragen und Rätsel! Aus allen vollständig und richtig ausgefüllten Lösungsbogen wird ein Hauptgewinner gezogen. Er oder sie kann sich über eine ganz besondere Schatzkiste freuen! Alle anderen Rätsel-Löser erhalten einen schönen Trostpreis.
Startpunkt der Museumstour und
Ausgabe des Fragebogens:
ab 13:00 Uhr im Ostfriesischen Landesmuseum Emden

Ziehung des Gewinners
16:30 Uhr
im maritimen Museum „Freunde der Seefahrt“